Mercedes-Benz CLK 55 AMG

Der Mercedes-Benz CLK 55 AMG ist die sportlichste Variante der Mercedes CLK-Klasse und als Coupé sowie als Cabriolet erhältlich. Der 5,5-Liter-V8-Motor von AMG mit 347 PS und 510 Nm lässt den Mercedes CLK 55 AMG in nur 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen (als Cabrio in 5,4 Sekunden). Nicht fehlen dürfen die AMG-Hochleistungsbremsen, die AMG-Sportabgasanlage mit verchromtem Doppelendrohr sowie die 18-Zoll-AMG-Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design mit Reifen der Größe 225/40 vorne und 255/35 hinten.

Quelle: http://www.mobile.de/modellverzeichnis/mercedes-benz/clk-55-amg.html geladen am 07.06.2016

Der sportliche Vertreter der C-Klasse: der Mercedes-Benz CLK 55 AMG

Der CLK 55 AMG von Mercedes-Benz ist als Cabriolet und Coupé erhältlich und somit für Fahrer konzipiert, die ein sportliches und hochwertiges Gefährt für Alltag und Freizeit suchen. Der CLK 55 AMG wurde zwischen 1999 und 2006 gebaut und ist somit heutzutage nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich. Die Fahrzeuge basieren dabei auf dem Chassis der Mittelklassemodelle der C-Klasse. Als Motor kommt ein Benzinaggregat mit einem Hubraum von 5,5 Litern zum Einsatz, das eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,0 bis 5,5 Sekunden ermöglicht. Es gab den CLK 55 AMG mit zwei unterschiedlichen Motoren, die eine Leistung von 347 und 367 PS besaßen.

Die Eigenschaften des CLK 55 AMG

Die Abkürzung CLK steht für „Coupé, leicht, kurz“. Somit sind die Zweisitzer primär als Freizeitwagen konzipiert und sollen vor allem Fahrspaß vermitteln. Die Mercedes-Tochter AMG rüstet die Modelle dazu hochwertig aus und platziert den CLK 55 AMG somit in der High-Performance-Spalte des Konzerns. Dazu gehört eine angepasste Hochleistungsbremsanlage, über welche die Mercedes-Benz CLK 55 AMGs ebenso verfügen wie über serienmäßige Leichtmetallfelgen aus Aluminium mit einer Größe von 18 Zoll.

Quelle: http://www.autoscout24.de/auto/mercedes-benz/mercedes-benz-clk-klasse/mercedes-benz-clk-55-amg/#magazineSection geladen am 07.06.2016

Technische Daten CLK 55 AMG

Allgemeine Daten

Konstruktionsbezeichnung: C 208 E 55

Baumuster: 208.374

Produktionszeitraum: 06.1999 / 10.1999 – 05.2002

Produktionsbeginn Vorserie / Hauptserie – Produktionsende

Stückzahl: 3.381

Preise:

08.1999: DM 149.640,00
01.2000: DM 151.264,00
01.2001: EUR 77.836,00 (DM 152.233,98)
01.2002: EUR 78.532,00

Abmessungen & Gewichte

Radstand: 2690 mm

Spur vorne / hinten: 1505 / 1488 mm

Länge: 4567 mm

Breite: 1722 mm

Höhe: 1371 mm

Leergewicht (Wagengewicht): 1620 kg

nach Richtlinie EG 92/21 (mit Fahrer, 68 kg, und Gepäck, 7 kg; Tank zu 90 % gefüllt)

Zul. Gesamtgewicht: 1960 kg

Getriebe & Fahrleistungen

Getriebe: 5-Gang-Automatikgetriebe mit elektronischer Steuerung

Verfügbarkeit: Serie

Schaltung: Wählhebel in Wagenmitte

Kupplung: hydraulischer Drehmomentwandler mit schlupfgesteuerter Überbrückungskupplung

Getriebeart: Planetengetriebe

Getriebe-Übersetzung: I. 3,59; II. 2,19; III. 1,41; IV. 1,0; V. 0,83; R. 3,16

Achsantriebsübersetzung: 2,82

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (elektronisch abgeregelt)

Beschleunigung 0-100 km/h: 5,4 s

Bemerkung zur Beschleunigung: Beschleunigung mit Durchschalten von 0 – 100 km/h;  Belastung 2 Personen

Kraftstoffverbrauch: 17,1 / 8,5 / 11,7 l

nach Richtlinie:93/116/EG; Werte für City (innerorts) / EUDC (außerorts) / NEFZ

(Neuer Eur. Fahrzyklus, Mittel aus City und EUDC )

Fahrwerk & Kraftübertragung

Rahmenausführung: selbsttragende Karosserie

Radaufhängung; vorne: Doppel-Querlenker-Achse

Radaufhängung; hinten: Raumlenkerachse

Federung; vorne: Schraubenfedern, Drehstab-Stabilisator

Federung; hinten: Schraubenfedern, Drehstab-Stabilisator

Stoßdämpfer; vorne/hinten: Gasdruck-Stoßdämpfer

Lenkung: Kugelumlauf-Servolenkung

Bremsanlage (Fußbremse): hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker, Anti-Blockier-System und Bremsassistent; innenbelüftete Scheibenbremsen vorn und hinten

Feststellbremse (Handbremse): mechanisch (fußbetätigt), auf Hinterräder wirkend

Räder: Leichtmetallräder

Felgen: vorn 7 1/2 J x 17 H 2, hinten 8 1/2 J x 17 H 2

Reifen: vorn 225/45 R 17 90 Z, hinten 245/40 R 17 91 Z

Angetriebene Räder: Hinterräder

Kraftübertragung: geteilte Kardanwelle

Motor

Quelle: https://mercedes-benz-publicarchive.com/marsPublic/de/instance/ko/CLK-55-AMG.xhtml?oid=4570

Bremsen

Der CLK 55 verfügt laut Verkausprospekt über eine AMG-Hochleistungsbremse.

Die Scheibenbremsen vorne sind Faustsattelbremsen mit 334-mm-Bremsscheiben:
2016-06-04 CLK 55 Bremse vorne links
CLK 55 AMG Bremse vorne links
2016-06-04 CLK 55 Bremse vorne rechts
CLK 55 AMG Bremse vorne rechts
CLK 55 AMG Bremsanlage vorne
Die obige Zeichnung zeigt die Position der Einzelteile und gilt für den CLK 430 und für den CLK 55 AMG. Der CLK 55 AMG hat nicht die gleiche Bremse wie der 430er.
Die Teilenummern für den CLK 55 AMG lauten:
Abbildungsnr. Teilenummer Beschreibung
5 HWA2104210198 BREMSSATTEL
BREMSZYLINDER LINKS
5 HWA2104210298 BREMSSATTEL
BREMSZYLINDER RECHTS
56 HWA2104200120 BREMSKLOTZ
TEILESATZ
68 A2104211812 BREMSSCHEIBE
VORDERACHSE LINKS
68 A2104211912 BREMSSCHEIBE
VORDERACHSE RECHTS
59 A2105401117 GEBER
BREMSBELAGVERSCHLEISSANZEIGE
Preise laut Angebot autorisierter Mercedes-Benz Vertragspartner vom 7.4.2017:
Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne erneuern 977,83 Euro incl. 19 % MwSt.
Ich habe die Bremssättel fotografiert und finde andere Teilenummern, z. B. hier:
Bremssattel vorne rechts 44/32/334 bei Ebay Kleinanzeigen für 325 Euro.

2017-11-13 Mercedes-Benz CLK 55 AMG Bremsen 12017-11-13 Mercedes-Benz CLK 55 AMG Bremsen 2

Die Bremsen hinten sind Festsattelbremsen mit 300-mm-Bremsscheiben:
2016-06-04 CLK 55 Bremse hinten links
CLK 55 AMG Bremse hinten links
2016-06-04 CLK 55 Bremse hinten rechts
CLK 55 AMG Bremse hinten rechts
CLK 55 AMG Bremsanlage hinten
Die obige Zeichnung zeigt die Position der Einzelteile.
Die Teilenummern für den CLK 55 AMG lauten:
Abbildungsnr. Teilenummer Beschreibung
5 A0014203783 BREMSSATTEL links,
OHNE BELAG MIT ZWEI HALTESTIFTEN AMG E55
5 A0014203883 BREMSSATTEL rechts,
OHNE BELAG MIT ZWEI HALTESTIFTEN
26 A0024200520 TS BREMSKLOTZ,
Ersetzt durch: A 003 420 48 20
26 A0034204820 TS BREMSKLOTZ,
TEILESATZ MIT ZWEI HALTESTIFTE AMG E55
29 A2104230812 TS BREMSSCHEIBE,
HINTERACHSE AMG E55

Quelle: http://mb-teilekatalog.info/view_SubGroupAction.php?lang=G&mode=BM&class=1&aggtyp=FG&catalog=45Y&model=208374&group=42&subgrp=045

Preise laut Angebot autorisierter Mercedes-Benz Vertragspartner vom 4.5.2017:
Bremsscheiben und Bremsbeläge hinten erneuern 579,- Euro incl. 19 % MwSt.
Wenn Sie die Bremsscheiben der Hinterachse erneuern lassen, ist das Einstellen der Feststellbremse inklusive.
Feststellbremse einstellen: 98,- Euro incl. 19 % MwSt.
Oben genannter Preis für Feststellbremse einstellen fällt nur an, wenn Sie diese Arbeit einzeln durchführen lassen.

Mercedes-Benz CLK 55 AMG Antriebswelle Achswelle

[image]
14 14 11 11 8 35 35 5 32 32 29 29 26 23 20 20 17 21 35 6

 

# Teilenummer Benennung/Zusatzinformation Anzah Version Price
5 A2083500710 ACHSWELLE RG 107/116 – 25 002
11 A2109970690 BINDER
GROSS
004
14 A2029970390 BINDER
KLEIN
004
17 A1403500813 GELENK
RINGGELENK INNEN
002
20 N000983026000 SICHERUNGSRING
RINGGELENK AUF ACHSWELLE
002
23 A1243570389 VERSCHLUSSKAPPE

Ersetzt durch: A 124 357 02 89

23 A1243570289 VERSCHLUSSKAPPE 002
29 A1243570175 SCHEIBE
ACHSWELLE AN FLANSCH INNEN
004
32 A0019907112 SCHRAUBE
ACHSWELLE AN FLANSCH INNEN
012
35 A2103570172 MUTTER

Ersetzt durch: A 001 990 38 50

35 A0019903850 BUNDMUTTER
ACHSWELLE AN HINTERACHSWELLENFLANSCH
002

Quelle: http://mb-teilekatalog.info/view_SubGroupAction.php?lang=G&mode=BM&class=1&aggtyp=FG&catalog=45Y&model=208374&group=35&subgrp=030

Fotos

CLK 55 vorne von links geschlossenCLK 55 hintenCLK 55 hinten untenCLK 55 vorne von links offenCLK 55 vorne von rechts offenCLK 55 hinten von rechtsCLK 55 Hinterreifen Conti SportContact5CLK 55 MotorCLK 55 Lenkrad ArmaturenbrettCLK 55 LüftungCLK 55 MittelkonsoleCLK 55 RücksitzeCLK 55 Mercedes-Benz V8 Einstiegsleiste

mercedes-benz-clk-55-amg-1mercedes-benz-clk-55-amg-2

Es macht unheimliche Freude, einen CLK 55 AMG zu fahren. Meine Erwartungen an dieses Fahrerlebnis waren hoch, ich muss aber gestehen, dass sie durch die Performance dieses Motors noch weit übertroffen wurden…

%d bloggers like this: